Führungskräftetraining

Professionelle Führungskräfte sparen Geld, Zeit und Nerven.

Eine EU-Untersuchung ergab, dass  Mitarbeiter/innen die mit der Qualität der Führung im Unternehmen unzufrieden sind, zirka zweieinhalb Tage mehr Krankenstand benötigen als jene, die ihre Führungskräfte als gut bewerten. Für ein Unternehmen bedeutet dies ein Verlust an Geld und manchmal sogar Aufträgen.

Führungs-Know-how lässt sich nicht nur lernen, sondern die Weiterbildung ihrer Führungskräfte rentiert sich finanziell für ein Unternehmen. Viele internationale Unternehmen betrachten die Personalentwicklung wie jede andere Investition, die einen Return on Investment (ROI), also eine Investitionsrendite, abwirft.